Buchstaben mixen Schüttelwörter erhalten

Buchstaben verdrehen, Tauschwörter finden!

Durch das Vertauschen von Buchstaben lassen sich oft andere Wörter bilden. Der Buchstaben-Mix hilft dir bei Buchstabenspielen wie z. B. Scrabble® oder Letra-Mix und findet zu deinen Wörtern neben möglichen Unterwörtern auch Tauschwörter wie Anagramme und Buchstabendreher.

Eingabewort Mix-Wörter
… Wie funktioniert der Buchstaben-Mix?

Gib einfach dein Wort ein und starte die Suche. Je nach Wort erhältst du maximal drei Ergebnismengen, das sind Anagramme, Scrabble-Wörter und Buchstabendreher. Was sich genau dahinter verbirgt, zeigt die folgende Auflistung.

Ergebnis Beschreibung
Anagramm Anagramme erhält man durch Vertauschung einzelner Schriftzeichen eines Wortes, d. h. das neue Wort wird allein durch die Umstellung der existierenden Buchstabenfolge gebildet.
Scrabble Scrabble-Wörter sind mögliche Unterwörter, die als Teilmenge aus einer angegebenen Buchstabenmenge bzw. eines existierenden Wortes gebildet werden können.
Buchstaben­dreher Buchstabendreher sind ähnlich den Anagrammen Tauschwörter gleicher Wortlänge, die ebenfalls aus denselben Buchstaben wie im Eingabewort bestehen. Allerdings dürfen hier die einzelnen Buchstaben im Ergebniswort beliebig oft auftreten.
Handvoll Buchstabendreher

Anagramme der Woche

Mit Anagrammen lassen sich vielerlei kreative Dinge anstellen. Daher wird jedes neu entdeckte Anagramm hier gespeichert. Und jede Woche werden aus dieser stetig wachsenden Ansammlung 50 zufällige Anagramm-Sets angezeigt.

unerwartet Naturwerte
drei Ried
Design Dinges
Kant Tank
Petra Parte Pater
nageln Angeln angeln langen
Salatbar Baltasar
Einbrecher bereichern
drucken ruckend
Ideen Eiden diene neide
Achim Micha
Bulgarien Blauringe
sehen Sehne sehne
Etablierung Burganteile Ringeltaube
Torte Otter ortet rotte toter
Sonja Jason
Lisa Alis
Wiesbaden Abweidens
Geister Steiger erstieg geistre gereist
Logo Golo
Mathe Ahmet Thema
die Eid
Seefisch Fischsee schiefes
Schreihals Schihaserl
pupsen Suppen
Regenschauer Schauerregen
Torwart Artwort Wortart
reicher Riecher
Idee Eide
darunter trauernd
Stuhl suhlt
herunter Turnheer
Feier Eifer Reife freie reife
Tornister storniert
Huren Nehru Uhren ruhen
Engel Egeln legen
Weinessig Singweise
Therese erstehe
Elite Teile eitel eitle leite teile
Seminar Mariens marines
Rolle oller
kreidet Kredite direkte
geworden Nordwege
Reklame Makrele
Latten Talent latent
hin ihn
Saft fast
Mineral Malerin Maliern
Shop hops
Mieten meinte
Derzeit 481 gefundene Anagramm-Sets mit 1341 Wörtern.
Aktualisiert am 20. März 2017
Lyrik des Tages

Ich bin der Moment

Es ist wieder Zeit zu gehen,mein Körper drängt aus dem Haus.
Die Last tut weh,Halteseil Schmerzen kaum aus.
Wind weht mir sanft ins Gesicht,
ich schließe die Augen,brauch meine Umgebung nicht.
Bleibe stehen,atme ganz tief ein und aus,
so viele wohlriechende Düfte,
möchte nicht mehr zurück ins Haus.
Ich werde eins mit der freundlichen Natur,
betäubt und verwandelt,Hochgenuss pur.
Ich atme nochmal tief und ganz lange aus,
werde wach und kehre zufrieden zurück ins Haus.
von Waldfee, veröffentlicht am 11. März 2014
0
Lyrik des Tages

Flüchtling

Schüsse und Schreie – ganz in der Näh',
und im Westen leuchtet ein Fenster;
vor dir schreckt was auf: der Feind? Ein Reh? und manchmal siehst du schon Gespenster.

Stimmen – du verstehst kein einziges Wort,
durch deine Träume marschieren Armeen.
Krieg trieb dich aus deiner Heimat fort -
Krieg – darüber Jahre vergehn.

Ein Dach übern Kopf, für die Kinder Brot,
ist alles, was du noch verlangst;
innerlich bist du gestorben, längst tot,
und trotzdem packt dich die Angst

vor denen, die dir missgönnen,
was dich noch am Leben erhält:
Hoffnung - in Frieden leben zu können
und frei zu sein auf dieser Welt!
von Annelie Kelch, veröffentlicht am 25. Februar 2017
0
Lyrik des Tages

Die dunkle Jahreszeit

Gehörst du auch zu jenen solchen,
die gedanklich sich erdolchen,
über eine Klippe stürzen,
gar mit Senf das Essen würzen?

In der dunklen Jahreszeit
ist die Psyche oft bereit,
solcher Stimmung nachzuhängen,
ihren Träger zu bedrängen.
von Marie1967, veröffentlicht am 12. Januar 2012
5
Lyrik des Tages

Applaus

Das Leben.
Der unlösbare Algorithmus.
Wir, wie eingesperrte Tiere,
bejubelt von den Massen,
die wir hassen,
im Wanderzirkus.
von Jannik Wentz, veröffentlicht am 14. April 2015
1
Lyrik des Tages

Meister

Du sprach er und er sprach
du
nicht
du
sondern
und ich schaute verwundert
ich etwa?
ja du genau du!
und ich wäre tot
und meine augen fiehlen heraus und ich starb
als armer Bauernsohn
das Ende vom Meisterbauer
von Anonym, veröffentlicht am 13. August 2013
0