Buchstaben mixen Schüttelwörter erhalten

Buchstaben verdrehen, Tauschwörter finden!

Durch das Vertauschen von Buchstaben lassen sich oft andere Wörter bilden. Der Buchstaben-Mix hilft dir bei Buchstabenspielen wie z. B. Scrabble® oder Letra-Mix und findet zu deinen Wörtern neben möglichen Unterwörtern auch Tauschwörter wie Anagramme und Buchstabendreher.

Eingabewort Mix-Wörter
… Wie funktioniert der Buchstaben-Mix?

Gib einfach dein Wort ein und starte die Suche. Je nach Wort erhältst du maximal drei Ergebnismengen, das sind Anagramme, Scrabble-Wörter und Buchstabendreher. Was sich genau dahinter verbirgt, zeigt die folgende Auflistung.

Ergebnis Beschreibung
Anagramm Anagramme erhält man durch Vertauschung einzelner Schriftzeichen eines Wortes, d. h. das neue Wort wird allein durch die Umstellung der existierenden Buchstabenfolge gebildet.
Scrabble Scrabble-Wörter sind mögliche Unterwörter, die als Teilmenge aus einer angegebenen Buchstabenmenge bzw. eines existierenden Wortes gebildet werden können.
Buchstaben­dreher Buchstabendreher sind ähnlich den Anagrammen Tauschwörter gleicher Wortlänge, die ebenfalls aus denselben Buchstaben wie im Eingabewort bestehen. Allerdings dürfen hier die einzelnen Buchstaben im Ergebniswort beliebig oft auftreten.
Handvoll Buchstabendreher

Anagramme der Woche

Mit Anagrammen lassen sich vielerlei kreative Dinge anstellen. Daher wird jedes neu entdeckte Anagramm hier gespeichert. Und jede Woche werden aus dieser stetig wachsenden Ansammlung 50 zufällige Anagramm-Sets angezeigt.

seilen Eilens Eselin Lisene niesle
Diele leide
andere Denare anrede
Kirche kicher
geraten Renegat
nah Ahn
Etablierung Burganteile Ringeltaube
Dekoration Koordinate
Anreiz Arznei
Echsen Eschen Schnee
gleiten Leitgen Tiegeln einlegt tingele
Augen Gauen Genua genau
Erna Arne
simpel Mispel simple
Bau Abu
Kant Tank
Kumpel klumpe
reden deren erden
Dosen Soden Sonde
Resten Ernest Nester Sterne Trense Tresen ernste ersten
Klarheit Heraklit
Feuer freue ufere
Treiber breiter
geil Igel
Ole Leo
Rind drin
Dreher Herder
Sirenen Einsern ersinne inneres
Note Eton Tone
kreativ aktiver reaktiv
Ahnen Hanne Henna nahen
Lisa Alis
arte rate
Elite Teile eitel eitle leite teile
Wortwert Wertwort
Most Toms
England angelnd langend nagelnd
Makler Karmel klarem
Kopfkino Kinokopf
zetern Netzer rezent
stolpert Plotters polstert polterst sportelt
Schaden Andechs Dachsen Schande
losem Melos Mosel Olmes
Sturm Turms rumst
Tornister storniert
Backstein einbackst
darunter trauernd
dies seid
breitem Miterbe
Hausboot Boothaus
Derzeit 1061 gefundene Anagramm-Sets mit 2945 Wörtern.
Aktualisiert am 26. Juni 2017
Lyrik des Tages

Die Busfahrt

Während ich mit dem Bus fahre,
und auf den Stuck starre,
frag ich mich: wann endet die Nutzphase?
auf nem Plakat: Bachmann! Denk mir, ich will den Lutz schlagen!
wüsste nicht worauf ich sonst noch Lust habe.
Mmh, vielleicht auf 'ne Cola oder sogar auf 'ne Club Mate.
Kontrolleur kontrolliert. Ich hab keine Buskarte!
Überlege, ob ich den Typ dort nach Schutz frage!
Er meint: ich bin nich von hier, ich komm' aus Cuxhaven!

Dies und noch andere Sachen erleb ich beim Busfahren.
von Graf Dubblecup, veröffentlicht am 27. Mai 2016
1
Lyrik des Tages

Selbstzufriedenheit

Viele erkennen in ihr nichts Positives.
Sehen nur falschen Stolz, nichts Tiefes.
Dabei tut sie jedem gut die Selbstzufriedenheit.
Geht sie doch einher mit Glücklichkeit.
Sie lässt einen das Leben nehmen wie es ist.
Und sorgt dafür, dass du ausgeglichen bist.
von Inta, veröffentlicht am 29. September 2016
4
Lyrik des Tages

Sonne

Sonnenlicht verfinstert den Sinn, diesen nicht begreiflichen Sinn des Lebens und Sterbens. Trocknet aus die fruchtbarsten Felder. Verschmälert den schon schmalen Pfad des Glücksuchenden. Sterbet ihr Wesen, die ihr da wandelt auf der grausamen Welt, die Sonne schaut nicht weg. Wir so einsam hier unten, die helle Scheibe dort oben in der ebenso leeren Kälte. Muss sie deshalb umso heißer brennen?
von Anonym, veröffentlicht am 25. Mai 2012
4
Lyrik des Tages

Ohne Titel

Und wenn ich nun mit grossem Mut
aufs Neue niedertrete
Mit einem Schlag aus tiefster Wut
die Hoffnung wiederkehrte

So glaube ich im glimmen Schein
der flackernden Laterne
Erneut geboren zu sein
im Schosse greller Sterne

Doch schneller noch als meiner Liebe Segen
der ach so bald ergriffen ward von unsichtbarer Macht
stürzt nun herab ein alls zerstörender Regen
fegt durch der Strassen Leere, in dieser kalten Nacht
von Ilana, veröffentlicht am 5. Dezember 2014
1
Lyrik des Tages

leare 361. chorus 1

Des unschuidige lebn hot des spü valoan, die reinheit wiad nie meah wieda geboan
Des beschmutzte lebn woa niemois unberüaht, jeda hot seine eignen föhla gschnüat
Des vafluachte lebn is scho vüz oft entgleist, die woahheit is scho wieda weit vareist
Des vahosste lebn rächt si auf wüde oat, jeda hot scho tiaf in die leare gstoat.
von philjazz, veröffentlicht am 29. September 2016
2